Riktor: Guide und Vorstellung – Paragon

Riktor ist ein Tank, der in Nahkampf und Crowd Control spezialisiert ist. Er kann Kämpfe einleiten oder auch einen Engage der Gegner voll und ganz umdrehen.

Hier die schnellen Tipps:

  • Kaufe Karten für Cooldown Reduction und magischen sowie physischen Widerstand
  • Setze Riktors Fähigkeiten mit guten Timing ein. Du solltest nicht alles auf einmal einsetzen.
  • Gehe Gegner an, die „out of position“ stehen.

„Riplash“ ist ein Skillshot, der Gegner zu Riktor heranzieht. Damit kannst du perfekt allein stehende Gegner überraschen.
Die aktivierte Fährigkeit „Electrocude“ fügt Gegnern in deiner unmittelbaren Umgebung Schaden zu. Sie eignet sich in Teamfights oder um Minions schnell zu dezimieren.
Mit „Shock Therapy“ kannst du deinen nächsten Standartangriff verbessern. Triffst du einen Gegner, ist er dann für eine Weile verstummt und kann keine Zauber mehr wirken.
Die Ultimate „Skewer“ wirkt auf eine Fläche vor Riktor. Er lässt seine Ketten vor sich peitschen und verwüsten. Getroffene Gegner werden kurz betäubt und bekommen dann eine gute Portion Schaden.

Bei Riktor ist ein gutes Timing wichtig. Eine gut gesetzte Ultimate kann einen Teamfight vollständig umdrehen. Achte darauf, wann ein Gegner out of position steht um ihn mit Riplash zu dir zu ziehen. Wollen Gegner entkommen, hinderst du sie mit einer netten Schocktherapie daran.

Sei ein echter Schocker und lass deine Gegner deine Ketten spüren. Niemand entkommt Riktor!

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.