Ohne Geld um die Welt!

Nun ist es ja so, dass der gemeine Gamer seinen Keller nur für die Jagd nach frischen Pizzen und sprudelnder Cola verlässt. Dieses zugegebenermaßen exotische Exemplar hier hat nicht nur seinen Keller, sondern sogar seinen Block verlassen, ist schnurstracks am Späti an der Ecke vorbei bis zum Flughafen geschlurft und hat den ersten Flieger nach Indien genommen. Dort lootete er nicht nur diverse Delikatessgeschäfte, sondern auch den Taj Mahal, und flüchtete sogleich nach Tokyo, Japan, um seinen jährlichen Nerdgasm zu zelebrieren. Nach weiteren Aufenthalten auf den Philippinen und auf Bali, wo er nach monatelanger Abstinenz seinen Partnerbonus beim leveln mal wieder richtig ausnutzen konnte, befindet er sich nun in Brisbane an der Australischen Ostküste und telefoniert, ganz dem Vorbilde ET zu Grunde liegend, nach Hause.
Hier ist das Interview mit einem normalen verrückten Menschen über seine Erfahrungen und seinen kürzlich erschienenen Hack, wie man ohne Geld um die Welt kommt:

Battlefield 4: Night Operations – die neue Nachtkarte Zavod: Graveyard Ship! Ein erster Einblick:

EA und DICE verteilt GRATIS den neuen DLC „BATTLEFIELD 4: NIGHT OPERATIONS“ worin die erste von zwei neuen Nachtkarten enthalten ist. Ja, richtig gehört, EA schenkt uns mit ZAVOD: GRAVEYARD SHIFT die Karte Zavod 311 bei Nacht! Wir haben einmal reingeschaut, was die Karte so kann! Den Download Link findet ihr im Beitrag unter dem Video.
Viel Spaß.

mehr lesen

Dota 2 Reborn Beta

Das neben League of Legens erfolgreichste MOBA Dota 2 trumpft ab sofort in einer neuen Engine auf. Mit der Source 2 Engine drückt Valve den Entwicklern ein mächtiges neues Werkzeug für Dota 2 in die Hände. Das Erstellen von Custom Games soll so noch einfacher werden!
Was sich sonst noch neuert sehr ihr in den Legamedär News!

Die Macht der Gewohnheit: Ein Kommentar zur E3 von Pat von Legamedär [Teil 2]

Das Zauberwort der heutigen Zeit ist „Innovation“.
Innovation sah man auf der E3 bislang genau so selten wie im öffentlich-rechtlichen Fernsehprogramm, denn Menschen sind Gewohnheitstiere. Abwechslung ist den meisten Menschen unangenehm, man muss sich an Neues anpassen, das ist Lernaufwand und Lernaufwand ist anstrengend. In diesem Teil möchte ich weniger auf die restlichen Pressekonferenzen eingehen als viel mehr auf die immer gleichen Spiele. mehr lesen

Die Bombe platzen lassen: Ein Kommentar zur E3 von Pat von Legamedär [Teil 1]

Es gibt diese Tage, an denen wünscht man sich, dass sie nie zu Ende gehen mögen. Das sind Tage, die einem für immer in Erinnerung bleiben, an die man sich noch Jahre später bis ins letzte Detail an alles erinnern kann. Aufgrund von Leistung. Aufgrund von Eindrücken. Auf Grund von Emotionen.
Gestern war kein solcher Tag. Es war eher einer von der „Man-das-wird-so-gut-und-dann-ist-doch-nicht-so-gut“-Sorte. Um es anders auszudrücken: ich habe schon heißere Nächte verbracht – und man könnte ja davon ausgehen, dass es in L.A. heiß war. Auf die Lufttemperatur mag das auf jeden Fall zutreffen, auch wenn das Wetter leicht bewölkt war, aber in den Konferenzräumen der großen Publisher war es eher kühl. Für meinen Geschmack zumindest. Chronologische Abhandlung. Vom Anfang bis zum bitteren Ende. mehr lesen